Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Startseite der Abt. Mikrobielle Biotechnologie

Kontakt

Prof. Dr. Sven-Erik Behrens

Raum 519.1
Kurt-Mothes-Straße 3
06110 Halle

Telefon: 0345/ 55 - 24960

Arbeitsgruppen-Leitfaden 2013 der Studentischen Förderinitiative Halle e.V. (SFi)

Forschungsschwerpunkte

  • Charakterisierung von zellulären Proteinen, die an der Replikation von pathogenen RNA Viren (Hepatitis C Virus, West Nil Virus, Bovines Diarrhöe Virus, Tomato bushy stunt virus) beteiligt sind
  • Verwendung von TAL Effektoren und TAL Nukleasen in antiviralen Anwendungen (Hepatitis C, HIV)
  • Verwendung verschiedener Strategien (virale RNAs, siRNAs, Hefe) in antiviralen Anwendungen bzw. in der Vakzinentwicklung

Kooperationen

Wir arbeiten mit zahlreichen Gruppen im Bereich der veterinärmedizinischen Vakzinentwicklung zusammen: Prof. Breunig (Halle); Dr. Mundt (Atlanta, USA); Dr. Wolff (RKI, Berlin), Prof. Rautenschlein (TiHo Hannover), Prof. Truyen (Leipzig) Kooperationen gibt es zudem mit Prof. Rehermann (NIH, USA); Dr. Arvind Patel (MRC, Glasgow, UK); Prof.Balbach (Halle); Dr. Beate Kümmerer (Bonn) Kooperationen gab es mit verschiedenen Firmen - so z.B. GSK, Merck und Life Technologies. Neue Kooperationen werden derzeit verhandelt.
Unsere Projekte werden zudem von der DFG, dem BMBF und dem Land Sachsen-Anhalt gefördert.

Methoden

  • Praktisch alle molekularbiologischen Methoden
  • Proteinbiochemische/biophysikalische/enzymologische Methoden
  • Virologische Methoden (inkl. Erzeugung rek. Retroviren zur Transduktion)
  • RNA-Technologie
  • Zellkulturmethoden
  • Komplexe in vitro Assays zur Untersuchung viraler Replikation und antiviraler Reaktionen im Eppendorf-tube
  • Vakzinierungsstudien am Tier (Maus; in Kooperation Huhn und Rind)

[ mehr ... ]   

Zum Seitenanfang